Zum Kontaktformular Anfahrt

Notenbrillen mit Spezialgläsern für Musiker

Ob Geige auf der Schulter oder Tuba auf dem Schoß, den Notenständer vor sich und die Umrisse des Dirigenten im Hintergrund; für jeden Hobby- und Berufsmusiker ist das perfekte Augenlicht ebenso wichtig, wie ein gutes Gehör und gesunde Hände zum Spielen des Instruments. Wer seine Notenblätter oder den Dirigenten nicht richtig sehen kann, dem ist es kaum möglich sich musikalisch perfekt in ein Orchester zu integrieren oder sein Instrument perfekt zu spielen. 

Fehlsichtigkeit erschwert das Notenlesen um ein Vielfaches, denn gewöhnliche Gleitsichtbrillen dienen in diesen speziellen Fällen nur als Notbehelf und reichen häufig nicht aus, um eine optimale Sehkraft zum Lesen der Noten zu gewährleisten. 

Die scharfe Zone einer Gleitsichtbrille ist schmal

Mit einer Gleitsichtbrille auf einem Notenblatt ganze Notenlinien zu sehen gestaltet sich nahezu unmöglich. Lediglich ein bis zwei Takte sind mit einer Gleitsichtbrille deutlich erkennbar. Insbesondere dann, wenn neue Stücke eingespielt werden oder weniger häufig gespielte Stücke gespielt werden, kommen Musiker mit einer gewöhnlichen Gleitsichtbrille schnell an ihre sehtechnischen Grenzen.

Immer dann, wenn ein Musiker auf dem Notenblatt zwar noch erkennen kann was er gerade spielt, aber nicht mehr in der Lage ist zu erkennen, welche Tonfolge als nächstes gespielt wird, immer dann leidet die Qualität der Musik und gleichermaßen die noch vorhandene Sehkraft.

Der Sichtkanal einer gewöhnlichen Gleitsichtbrille ist schmal. Noten, welche sich nicht im unmittelbaren Sichtfeld des Musikers befinden, sind nicht ausreichend scharf erkennbar. Sie verschwimmen nach rechts oder links und entfernen sich aus dem scharfen Sichtfeld des Musikers.

Notenbrillen - spezielle Mehrstärkengläser als optimale Lösung für Musiker

Derzeit sind verschiedene Glasvariationen im Bereich „Notenbrillen für Musiker“ auf dem Markt erhältlich. 

Raumdimensionierte Notenbrillen, welche aus Gleitsicht- und Bifokalgläsern gefertigt werden, ermöglichen beispielsweise die individuelle Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse eines jeden Musikers. Als besonderes Merkmal gilt der besonders große und breite Nahsichtbereich. Notenbrillen, welche aus reinen Bifokalgläsern gefertigt werden, sind beispielsweise für ihre breite Zusatzlinse und ihren riesigen Lesebereich bekannt. 

Notenbrillen, welche sich durch eine besondere Schleifart und beispielsweise ein exekutives Glasdesign auszeichnen, werden besonders häufig von Musikern gekauft. Hier teilt sich das Glas im unteren Bereich in einen Nahsichtbereich und im oberen Bereich in einen Fernsichtbereich. Dabei ist der Nahsichtbereich häufig sehr groß gehalten und erstreckt sich sogar über die gesamte Breite des gesamten Brillenglases. 

Der Einschliff lässt sich individuell und perfekt auf die Bedürfnisse seines Trägers abstimmen, ohne, dass der Notenständer ständig verschoben werden muss. Ob mit einem Abstand von 80 bis 100 Zentimetern oder von 60 bis 80 Zentimetern zum Notenblatt, dank eines individuellen Einschliffs, lassen sich Notenblätter durch speziell gefertigte Notenbrillen jederzeit perfekt erkennen.

Notenbrillen, Computerbrillen oder Arbeitsplatzbrillen – Die perfekte Brille für jeden Brillenträger

Nicht nur unter Musikern sind Brillenträger bereits in einer großen Anzahl vertreten. Auch an normalen Arbeitsplätzen und an immer mehr Bildschirmarbeitsplätzen dominieren Brillenträger das allgemeine Sichtfeld. 

Ein gutes Brillenglas für die tägliche Arbeit oder das sporadisch ausgeführte Hobby ist mitunter unerlässlich, um dauerhaft eine gute Qualität der Arbeit zu gewährleisten und das gesundheitliche Wohlbefinden zu stärken. 

Was wir zur Fertigung Ihrer individuellen Notenbrille, Computerbrille oder Arbeitsplatzbrille benötigen? Lediglich das Wissen um Ihre Sehaufgabe sowie die Entfernung zum „Sehobjekt“ sind für uns maßgeblich und elementar wichtig zur Fertigung Ihrer individuellen „Sichtbereichsbrille“. 

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten und profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how. 

Herzlichst, Ihre Brille Bonow Team